Nachtkartell

Artikel vom 22.03.2007

Bild: Ausstellung Lass dem Leben seinen Lauf...
Bild: Ausstellung Lass dem Leben seinen Lauf...
|

Das Nachtkartell bei freiem Eintritt jeweils donnerstags ab 22 Uhr im Gotec ist nicht tot, im Gegenteil: Jeweils ab 22 Uhr heißt es relaxtes audiovisuelles Intensiv-Chillen. Zwei Bookings standen bei Redaktionsschluss fest: Am Do, 22.3. kommt Mr Majestic mit Drum’n’Bass aus Mainz, und am Do, 29.3. ist mit VOP (Liquid Funk) ebenfalls ein Könner der Szene am Start. Nebenbei kann man da auch die Bilder der neuen Gotec-Ausstellung „Lass dem Leben seinen Lauf...“ des jungen Künstlers Daniel Toro goutieren.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

mehr Clubkultur

IMA Lounge: Bill Kouligas & Rashad Becker (Pan)

Artikel vom 30.08.2014

Mit jedem Release von Lee Gamble, Heatsick oder SND stellt das Berliner Pan seit einigen Jahren von Neuem fest, wo die Tanzmusik aufhört – oder eben nicht.

Weiterlesen …

5. Electronic Music Festival

Artikel vom 25.08.2014

Das EMF geht in die fünfte Runde.

Weiterlesen …

Hubraum Beach Open Air 2014 #3

Artikel vom 03.08.2014

Als Trilogie angelegt sind diesen Sommer die „Hubraum Beach Open Airs“.

Weiterlesen …

Der Doppelclub

Artikel vom 28.07.2014

Carambolage plus Liebstöckel gleich „Doppelclub“!

Weiterlesen …