Mythos Tibet?

Artikel vom 15.09.2010

Do, 16.9., 19.30 Uhr, ibz, Karlsruhe
www.tibet-initiative.de
|

Der 75. Geburtstag des 14. Dalai Lama ist für die Tibetinitiative Karlsruhe Anlass für diesen Doku-Abend.

Ist Tibet ein sagenumwobenes, unberührtes Land voller Geheimnisse? Der Dokumentarfilm „Die Dalai Lamas – 600 Jahre tibetische Geschichte“ zeigt, welchen Einfluss Machtkämpfe rivalisierender Klöster auf politische Entscheidungen hatten.

Die wechselnden Allianzen der Tibeter mit den Mongolen und den Chinesen sowie die totale Abschottung nach außen sind die Gründe für die heutige Situation Tibets.


Zurück

Einen Kommentar schreiben

mehr Kino / Film

Ökonomie des Glücks

Artikel vom 11.04.2014

Der Dokumentarfilm „Die Ökonomie des Glücks“ (68 Min., OmU) von Helena Norberg-Hodge knüpft an den Transition-Filmabend im Mikado an und legt dabei den Fokus auf die wirtschafliche Globalisierung.

Weiterlesen …

Cosmic Cine Filmfestival 2014

Artikel vom 03.04.2014

Die besten Open-Mind-Movies für eine lebenswertere Zukunft und ein eigenverantwortliches Leben, für Nachhaltigkeit, Bewusstsein, Kreativität und Sinnerfüllung präsentiert zum vierten Mal das „Cosmic Cine“-Festival.

Weiterlesen …

Jonas In The Jungle

Artikel vom 01.04.2014

Jonas Mekas ist die lebende Legende des Avantgarde-Films.

Weiterlesen …

Independent Days 14 Filmfest

Artikel vom 12.03.2014

Zu viel ist nicht genug?

Weiterlesen …

Illusion

Artikel vom 11.03.2014

Alle zwei Jahre dreht er ab, der „militante Guru der unabhängigen Filmszene“, wie die „SZ“ Roland Reber jüngst so treffend betitelt hat.

Weiterlesen …

Die IMAX-Starts im Filmpalast am ZKM

Artikel vom 11.03.2014

Mit dem im Dezember eröffneten IMAX-Theater bestätigt der Filmpalast am ZKM seinen Ruf als eines der bestbesuchten deutschen Multiplexkinos.

Weiterlesen …