Klasse Erwin Wurm zu Gast in Ettlingen

Artikel vom 30.04.2007

Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen, 20.4.-20.5.
www.kunstverein-ettlingen.de
|

Sieht aus, als stecke der Kopf in der Wand. Die Bilder von Erwin Wurm irritieren in höchstem Maße, sind mehr als geschickte Augenwischerei.

Man darf gespannt darauf sein, was die Klasse des österreichischen Künstlers nun in der ersten Ausstellung in diesem Jahr im Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen präsentiert. Vor zwei Jahren zeigte der Kunstverein eine Einzelschau des international renommierten Künstlers, derzeit Professor für Bildhauerei und Multimedia in Wien. Seit den achtziger Jahren beschäftigt sich Wurm mit der Erweiterung des Skulpturenbegriffes. Durch unterschiedliche Medien wie Video, Fotografie, Zeichnung und Materialien des Alltags wird die Bildhauerei neu diskutiert, was sich auch in den ausgewählten Semesterarbeiten niederschlägt.-ub

Zurück

Einen Kommentar schreiben

mehr Kunst / Design

Fine Art 2014

Artikel vom 18.04.2014

Während die Baden-Badener Osterfestspiele mit Musik locken, spielt die „Fine Art Kurhaus Baden-Baden“ ganz andere Trümpfe aus.

Weiterlesen …

Kurz & bündig

Artikel vom 17.04.2014

Es ist kaum zu glauben, in welcher Geschwindigkeit die Künstler in der Poly Produzentengalerie durchwechseln.

Weiterlesen …

App Art Award 2014

Artikel vom 16.04.2014

Jeder Smartphone-Besitzer hat eine ganze Reihe dieser kleinen Helferprogramme, Apps genannt, auf dem Handy.

Weiterlesen …

Ein „friedliches“ Themenjahr

Artikel vom 16.04.2014

Das 300. Jubiläum des Friedens zu Rastatt gibt das Thema vor.

Weiterlesen …

Stahlplastik in Deutschland

Artikel vom 15.04.2014

Stahl als heute meistverwendeter metallischer Werkstoff ist ein klassisches Produkt der Industrialisierung und hat bereits ab den 1920er Jahren auch Künstler fasziniert.

Weiterlesen …

Funmachine

Artikel vom 14.04.2014

Die experimentelle Kunstplattform Luis Leu zeigt noch bis zum 20.4. Collagen und großformatige Unikatdrucke von Sebastian Koch.

Weiterlesen …