Finish IT

Artikel vom 15.02.2012

Rund ein Drittel der Studenten in den Fachgebieten Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik bricht Schätzungen zufolge das Studium ab.

Und nicht wenigen Migranten versperrt ihr in Deutschland nicht anerkannter Studienabschluss den Zugang zum Arbeitsmarkt. Im Gegenzug haben mittelständische Unternehmen enorme Schwierigkeiten, ihre freien Stellen adäquat zu besetzen.

Für diese Zielgruppen wurde „Finish IT“ entwickelt, ein deutschlandweit einzigartiges Pilotprojekt, das mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie aus dem Sozialfonds der Europäischen Union gefördert und durch das Cyberforum in Karlsruhe koordiniert wird.

Das Ziel: jungen Erwachsenen mit guten Informatikkenntnissen in kurzer Zeit zu einem anerkannten Abschluss zu verhelfen – etwa als Fachinfor­matiker/in für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration. Der nächs­te Nachqualifikationskurs startet im Mai, Interessenten bewerben sich beim Cyberforum, das auch Anlaufstelle für Betriebe ist, die sich auf diesem Weg Fachkräfte sichern wollen. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

mehr Wissen / Buch

Technologiefabrik Karlsruhe

Artikel vom 28.08.2014

Die Technologiefabrik gibt innovativen Unternehmern Raum.

Weiterlesen …

Lesung Süd: Kirsten Fuchs

Artikel vom 27.08.2014

Kirsten Fuchs ist eine Größe der Berliner Lesebühnen.

Weiterlesen …

Kunstschule Gärtnerei

Artikel vom 25.08.2014

„Die Kunst ist ein anderes Land“- so beschreibt es der Titel eines der Sommerkurse in der Kunstschule Gärtnerei.

Weiterlesen …

Heiner Geißler

Artikel vom 25.08.2014

Nicht weniger als eine Revolution sieht Heiner Geißler für geboten.

Weiterlesen …

Freier Aktiver Kindergarten Karlsruhe

Artikel vom 21.08.2014

Hier finden Kinder einen Raum, in dem sie selbst bestimmen, was sie erfahren möchten.

Weiterlesen …

Jubez: Ateliers und Werkstätten

Artikel vom 20.08.2014

Junge Menschen von sechs bis 27 Jahren finden in den offenen Werkstätten des Jubez einen Ort, um ihre kreativen Ideen umzusetzen – falls nötig, mit fachlicher Anleitung.

Weiterlesen …