Pfälzer Restaurantführer 2012/13

Bildung & Wissen // Artikel vom 15.11.2011

Vom „Darstein“ in Altrip über die „Waldschänke Hornesselwiese“ in Elmstein bis zum „Refugium“ in Hornbach.

Auf 257 Seiten versammelt der neue Pfälzer Restaurantführer insgesamt 154 ausgewählte Restaurantempfehlungen für Liebhaber regionaler Küche.

Die 17. Auflage des Gastroguides, der 1982 erstmals unter dem Titel „Pfälzer Lokale“ erschienen ist, präsentiert sich mit neuer Titelgestaltung und überarbeitetem Layout und enthält erstmals eine Auswahl der besten Cafés und Weinhotels. Über 300 Lokale wurden getestet, rund 30 Neuentdeckungen kommen zum Zuge, und im zweiten Teil des Restaurantführers werden die besten Weingüter der Pfalz vorgestellt.

Pfälzer Restaurantführer, Herausgeber: Wolfgang Fassbender, Meininger Verlag Neustadt, 257 S., 146 Abb. und Karten, 19,90 Euro

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 4.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL