Prompt: HfG-Schnupperstudium

Bildung & Wissen // Artikel vom 01.08.2023

Die Hochschule für Gestaltung Karlsruhe versteht sich selbst als das „Digitale Bauhaus“.

Inspiriert vom Vorbild in Weimar und Dessau steht die interdisziplinäre, verknüpfte Lehre im Zentrum ihres Selbstverständnisses. Die weiten Lichthöfe unterstreichen die offene Atmosphäre, in der sich Medienkunst, Kommunikationsdesign, Produktdesign, Ausstellungsdesign & Szenografie sowie Kunstwissenschaft & Medienphilosophie studieren lassen.

Wer sich für eines oder mehrerer dieser Fächer interessiert, kann in den Sommerferien ein einwöchiges Schnupperstudium absolvieren. In Workshops werden die Studiengänge praktisch erfahrbar. Sie laden dazu ein, selbst kreativ zu werden und beantworten die eine oder andere Frage über das Studium und die Bewerbung. -fd

Di-Sa, 1.-5.8., HfG, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 8.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL