Studieninformationstag an der Dualen Hochschule

Bildung & Wissen // Artikel vom 22.11.2012

Wer Abi oder Fachhochschulreife in Aussicht hat und sich für ein Studium an der Dualen Hochschule Karlsruhe interessiert, bekommt am Studieninformationstag umfassenden Einblick in Hochschulalltag und Formalitäten.

Die Fakultäten Technik und Wirtschaft stellen sich vor, es gibt Vorlesungen und Aktionen, technische Versuche und Laborführungen auf dem Campus und auch die abstrakteste Wissenschaft wird ganz konkret veranschaulicht: So erklären Informatikprofessoren, wie Alltagsprobleme mit Methoden der Informatik gelöst werden, Dr. Jukka Pekka Valkama stellt „High-Tech-Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen“ vor, und Dr. Andrew Lee beantwortet die Frage: „Can Economics be fun?“.

Auch über die Rahmenbedingungen des Dualen Studiums wird aufgeklärt: Die DHBW bietet ein berufsqualifizierendes Studium, in dem sich Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen im Unternehmen abwechseln; Voraussetzungen sind das Abitur oder die Fachhochschulreife (mit Eignungsprüfung) und ein Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen. Während des Studiums erhalten die Studierenden eine monatliche Vergütung, abgeschlossen wird es nach drei Jahren mit dem Bachelor. -bes

Sa, 24.11., 10-13 Uhr, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Karlsruhe
www.dhbw-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL