VHS-Familientag 2023

Bildung & Wissen // Artikel vom 18.11.2023

VHS-Familientag

„Glück im Familienalltag – Bedürfnisse erkennen und leben“ ist das Motto dieses „Familientags“ der Karlsruher Volkshochschule, der gemeinsam mit dem Kinderbüro der Stadt ausgerichtet wird.

Der „VHS-Familientag“ spürt dem Glück und seinen vielen Gesichtern im (Familien-)Alltag nach – dem ganz großen Glück, aber auch dem kleinen. Zwar wird das persönliche Glücksempfinden durch Gene und Lebensumstände beeinflusst; aber auch kleine glücksspendende Gewohnheiten im Alltag tragen dazu bei, zufrieden zu sein.

Sarah Kistner, Dipl.-Psychologin und systemische Therapeutin, gibt im Eröffnungsvortrag einen Einblick in die verschiedenen Konzepte von Glück und stellt Ideen vor, wie dieses im jeweiligen Familienalltag Raum finden kann. In vier Workshops können Eltern das Thema je nach Alter der Kinder und der eigenen Interessen vertiefen sowie Anregungen und praktische Tipps erhalten: So thematisiert der Workshop „Wie werden Kinder glückliche Erwachsene“, welche Rolle Gefühle spielen, was Emotionale Intelligenz ist und warum diese ein Weg zum Glück sein kann.

Kinder und Jugendliche können aus einem bunten Kursangebot ihre Glückskurse wählen: Im „Bewegten Kreativlabor“ probieren sie selbsterrichtete Bewegungslandschaften oder naturwissenschaftliche Experimente aus; im Theaterworkshop entwickeln sie kleine Szenen. Mit Kinderbetreuung für Ein- bis Zweijährige. Auch die Großeltern sind willkommen. -rw

Sa, 18.11., 13 Uhr, VHS, Kaiserallee 12 e, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL