VHS: Klimafit konkret

Bildung & Wissen // Artikel vom 28.03.2023

Stürme, Starkregen, Hitzewellen – die Folgen des Klimawandels zeigen sich längst vor der eigenen Haustür.

Immer mehr Menschen sind betroffen und wollen etwas tun. Der VHS-Kurs „Klimafit – Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?“ nimmt die regionalen Auswirkungen des Klimawandels in den Fokus. Welche Wirkung hat der Klimawandel auf den privaten und beruflichen Alltag? Auf welche Folgen muss man sich einstellen? Wie kommt man gemeinsam mit anderen ins Handeln?

Ab 28.3. geben an sechs Abenden u.a. ExpertInnen des Umweltamtes und der Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur konkrete Hilfestellungen: Sie vermitteln Grundlagenwissen, wie man sich an den Klimawandel und seine Folgen anpassen kann, zeigen Handlungsmöglichkeiten und laden zum Vernetzen mit engagierten Mitbürgern in der Region. Am Ende gibt’s ein Zertifikat, das alle TeilnehmerInnen als Multiplikatoren für den kommunalen Klimaschutz auszeichnet (Verleihung: 13.6.).

Die Kursthemen: „Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung“ (28.3.), „Ursachen des Klimawandels und Klimaschutz auf kommunaler Ebene“ (18.4.), „Expertendialog mit führenden Klimaforschern“ (25.4. online), „Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun?“ (9.5.), „Expertentipps zu Energie, Mobilität oder Ernährung“ (23.5., online) und „Klimaanpassung – wie geht das?“. -rw

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 6.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL