Wissenschaftsdienstage der DHBW

Bildung & Wissen // Artikel vom 14.07.2015

Das Wissenschaftsfestival „Effekte“ ist effektiv über die Bühne gegangen, doch ein Stück davon bleibt den ganzen Festivalsommer hindurch erhalten.

An den Wissenschaftsdienstagen gibt es weiterhin kleine Einblicke in die aktuelle Forschung. Die Duale Hochschule ist an drei Terminen mit dabei: Am 28.7. geht es ums Lernen im digitalen Zeitalter, z.B. durch Computerspiele, die Kindern beim Erlernen von Sprachmustern helfen sollen, und auch der 25.8. dreht sich um Sprachliches: Hier sind die Zuschauer eingeladen, eine an der DHBW entwickelte Android-App zum Vokabeltraining für technisches Englisch auszuprobieren.

Das Wesen anderer Kulturen und im Vergleich dazu auch die „typisch deutschen“ Eigenarten lassen sich dann am 1.9. kennenlernen, wenn über Vorurteile und Stereotypen im deutsch-französischen Umfeld und über die Alltagserfahrungen eines Briten in Deutschland erzählt wird. -bes

je 19.30 Uhr, KA300-Pavillon, Karlsruhe
www.dhbw-karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE WISSEN & BUCH-ARTIKEL