106. Theatersommer Ötigheim

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.06.2012

Deutschland größte Freilichtbühne steht vor ihrem 106. Theatersommer.

Erstmals in Ötigheim gespielt wird „Der Glöckner von Notre Dame“ (öffentliche Vorpremiere: Do, 14.6., 20 Uhr, Premiere: Sa, 16.6., 20 Uhr; auch 17./23./24./29./30.6./1./8.7.). Die Schauspielfassung von Regisseur Peter Lüdi nach dem Roman Victor Hugos entführt vor malerischer Kulisse ins mittelalterliche Paris, wo sich der entstellte Glöckner Quasimodo in die hübsche Zigeunerin Esmeralda verliebt.

Zuletzt 1988 in Ötigheim zu sehen, kehrt Johann Nestroys Komödie „Lumpazivagabundus oder das liederliche Kleeblatt“ (Sa, 4.8., 20 Uhr) über die von Glücks- und Liebesfee auf die Probe gestellten Tischler Leim, Schuster Knieriem und Schneider Zwirn in der Inszenierung von Hannes Beckert zurück auf die Naturbühne. Für die Kinder geht’s wie im vergangenen Theatersommer mit Frank Landuas Musical „Peter Pan – liebt die Gefahr und singt noch dabei“ (Fr, 6.7., 18 Uhr; 7./14./15.7.) nach Nimmerland.

Die traditionellen „Festlichen Konzerte“ (Fr+Sa, 20.+21.7., 20 Uhr, So, 22.7., 19 Uhr) stehen zum landesgeschichtlichen Jubiläum unter dem Motto „900 Jahre Baden – 60 Jahre Baden-Württemberg“. Dazu kommen zahlreiche Gastspiele: Vor Schlager-Star Howard Carpendale (Mi, 15.8., 20 Uhr) und dem Pop-Duo Marshall & Alexander (Di/Mi, 21./22.8., 20 Uhr) steht „die größte Band der Welt“ auf der Freilichtbühne: 120 Musiker der Freiburger Chöre und Orchester übernehmen bei der „Rock Symphony Night“ (Mi, 8.8., 20 Uhr) die Rolle von E-Gitarre und Synthesizer, wenn Orso Welthits von Queen, Deep Purple und Metallica in ungewöhnlichen Arrangements interpretiert. Zum dritten Mal Station in Ötigheim macht die Revue „Abba – The Music Show“ (Di, 14.8., 20 Uhr), in der neben Tänzern und Solisten auch Bandmitglieder von einst die Plateauschuhe schnüren. -pat

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




Heidelberger Schlossfestspiele 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

Die hochkarätigen Ensembles des Theaters und Orchesters Heidelberg und eine nahezu unschlagbare gute Spielstätte machen die „Schlossfestspiele“ zu einem der absoluten Highlights im Reigen der deutschen Theater-Open-Airs.

>   mehr lesen...




Kammertheater

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

„Show Must Go On“ - Freddy Mercury wusste es schon lange.

>   mehr lesen...




Das neue Stück: Ulrike Syha – „Drift“

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

An Filme von David Lynch erinnert „Drift“ von Ulrike Syha in der auslösenden Beklemmung.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...


Staatstheater: 8. Sinfoniekonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Der Tod von Richard Wagner 1883 ging Anton Bruckner sehr nahe.

>   mehr lesen...




Choreographen stellen sich vor

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Birgit Keil prägt das Ballett in der Fächerstadt seit 15 Jahren.

>   mehr lesen...




13. Karlsruher Nacht der Chöre

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.07.2018

Karlsruhe hat eine reichhaltige Chorlandschaft.

>   mehr lesen...