200 Jahre Clara Schumann

Bühne & Klassik // Artikel vom 07.01.2020

Als Pianistin und Komponistin trat Clara Schumann bereits zu Lebzeiten sehr weit aus dem Schatten ihres Mannes Robert hervor.

Mit Musik der beiden Schumanns und des engen Freundes Johannes Brahms feiert das Staatstheater den 200. Geburtstag der geborenen Clara Wieck in einem szenischen Liederabend. -fd

Di, 7.1., 20 Uhr, Staatstheater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL