26. Watthalden Festival

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.06.2019

El Flecha Negra

Mit seiner tollen Atmosphäre im wunderschönen Ambiente des Watthaldenparks hat sich das vergangenen Sommer Jubiläum feiernde Ettlinger „Watthalden Festival“ über 25 Jahre zu einem identitätsstiftenden Eventklassiker für die ganze Familie entwickelt, der bis Karlsruhe und weit ins Albtal hinein große Strahlkraft besitzt.

Eröffnet wird das Open Air mit Big-Band-Jazz des Palatine Jazz Orchestras Pajazzo (11 Uhr), dann spielen die Matching Ties (12.30 Uhr) Irish, British und American Celtic Folk; das Florian Zimba Trio (14 Uhr) kombiniert Pop, Jazz und Ethno-Elemente zu Neo World Soul; Stereo Naked (15.30 Uhr) haben amerikanische Roots-Musik und experimentierfreudigen Indie-Pop im Repertoire; Chupchick (17 Uhr) durchstreifen (Süd-)Osteuropa; das Karlsruher Männerquartett Barbershop Sixpack (18.30 Uhr) steht auch für A-cappella und Lieder der Comedian Harmonists und El Flecha Negra (20 Uhr) vereinen Cumbia und Reggae mit Mestizo und Peruanischen Chicha. Bis 18 Uhr können Kinder beim Spielmobil des Jugendzentrums Specht und des Vereins Art Ettlingen malen und basteln, außerdem verzaubert Mr. Graham sein Publikum mit Comedy und Magie. Der Eintritt ist frei, um das „Watthalden Festival“ zu unterstützen, gibt’s Einlassbändchen für zwei Euro. -pat

So, 23.6., 11-22 Uhr, Watthaldenpark, Ettlingen
www.watthaldenfestival.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.12.2019

Zum Jubiläum konnte die Romanza Circusproduction vergangene Spielzeit über 42.000 Zuschauer um die Manege am Messplatz versammeln.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Wenn der Postbote zum Jagdobjekt wird und sich Bello am Esstisch als König der Bettler aufspielt, plädiert ihr Anwalt auf „Freispruch“.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Ein Date mit Claude Debussy bietet der 2. Liederabend.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.12.2019

Die Seniorentheatergruppe Basta60plus ging 2002/03 aus einem Staatstheater-Projekt hervor und sorgt seitdem für einen anderen Blick aufs älter sein in der Gesellschaft.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.12.2019

Die Idee einer gleichberechtigten Gesellschaft ist im Artikel 3 des Grundgesetzes verankert, in dem es heißt, dass niemand aufgrund von Geschlecht, Rasse, Glauben etc. diskriminiert oder bevorzugt werden darf.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 11.12.2019

20 Finger für Franz Schubert, das bedeutet: Zwei Pianistinnen, vier Hände, rund 30 Werke und fünf Konzertabende.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2019

Das festliche „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach verbreitet weihnachtliche Stimmung und das buchstäblich „mit Pauken und Trompeten“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.12.2019

Vor 25 Jahren schrieb Markus Pfister seinen Kinderbuchklassiker „Regenbogenfisch“, den die beiden Schauspieler Tammy und Boris Weber in ein Figurentheater mit Musik übersetzen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.12.2019

Der meistverkaufte Krimi aller Zeiten auf der Jakobus-Bühne.