32. Karlsruher Schultheaterwoche

Bühne & Klassik // Artikel vom 13.06.2018

Bis aus Walldorf, Pforzheim, Östringen oder Villingen-Schwenningen reisen die jungen Theaterakteure an, die hier jede Menge Eigenproduktionen präsentieren.

Zum Start zeigt am Mi, 13.6. die Grundschule Aglasterhausen ab 11 Uhr ihr Stück „Ohne Worte (ab sechs Jahre), ab 17 Uhr folgt die offizielle Eröffnung mit Vorstellung der Gruppen, ab 19 Uhr zeigt die Stephen-Hawking-Schule Neckargemünd „Verlorene Spielzeit – Gewonnenes Zeitspiel“ (ab zwölf Jahre). Bis zum großen Finale am Mi, 20.6. um 19 Uhr mit Open Stage folgen dann in engem Takt Stücke für alle Altersklassen ab sechs Jahren.

Mi, 13.-20.6., Das Sandkorn, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.09.2018

Stefanie Heiner ist nicht nur die neue Leiterin der Abteilung Volkstheater am Staatstheater, sondern auch erfolgreiche Kindertheatermacherin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2018

Vier Deutsche lernen sich im Ausland kennen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2018

Der Ring der Großmutter, das struppig geliebte Kuscheltier, die hundertmal aufgefädelte Musikkassette eines Verflossenen, das Tattoo aus den 90ern, die ersten selbstgekauften Sneakers, die sooo cool waren...