33. Karlsruher Schultheaterwoche

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.05.2019

Stückauswahl, Kulissenbau und die Suche nach dem passenden Kostüm, Text einstudieren und viele, viele Proben.

Bis ein Theaterstück dem Publikum vorgeführt werden kann, steht eine Menge Arbeit an. Die Teilnehmer der Schultheaterwoche wissen dies genau, schließlich haben sie das Prozedere schon selbst erlebt: Ihre Stücke sind schon aufführungsreif.

Junge Schauspielfans von der Grundschule bis zur Oberstufe am Gymnasium kommen im Sandkorn zusammen, um Theater zu spielen, die Stücke anderer anzuschauen, zu reflektieren und in Workshops mehr dazuzulernen. Die einzelnen Gruppen stellen sich am Nachmittag des ersten Tages vor, es folgen täglich mehrere Aufführungen, darunter viele Eigenproduktionen. Die Woche endet mit einer Abschlussveranstaltung samt Open Stage. -bes

22.-29.5. (Finale 19.30 Uhr mit Open Stage), Das Sandkorn, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 3.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.07.2020

Höllviken, die Bucht zum (An-)halten, ist ein kleiner Ort an der südlichen Küste Schwedens.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.07.2020

Nach ihrem antiviralen Video-Conferencing-Auftritt wird der „Kontaktnotstand“ wieder zum „Kabarettnotstand“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.07.2020

Bei dieser Showkoop zwischen Kammertheater und Circus Flic Flac wird das Karlsruher Autokino zur Musical-Arena.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2020

Die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ veranstalten in der letzten Woche des ursprünglichen Festivalzeitraums eine Konzertwoche mit Publikum.