4. Karlsruher Ballettwoche

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.05.2011

Ob das Eröffnungsstück „Der Nussknacker – Eine Weihnachtsgeschichte“ auch im Frühling funktioniert, wird man sehen.

Fest steht, dass die Verquickung des Dickens-Stücks mit einem der beliebtesten Ballette zur Musik Tschaikowskys eine wahrhaft märchenhafte Anmutung hat (Di, 10.5., 20 Uhr).

Der dreiteilige Ballettabend „Romantik“ – Choreografien von Demis Volpi, Heinz Spoerli und Christopher Wheeldon – verzichtet auf eine zu klischeebehaftete Herangehensweise. Vor allem für Freunde zeitgenössischen Ausdrucks zu empfehlen (Mi, 11.5., 20 Uhr).

Christopher Wheeldons Umsetzung des berühmten „Schwanensee“-Stoffs begeistert in allen Facetten mit einer „äußerst schlüssigen, vollkommen neuen Lesart des Stücks“ und ist seit der deutschen Erstaufführung schlicht der Renner (Do, 12.5., 19.30 Uhr).

„La Fille mal gardée“ nach Frederick Ashton ist quicklebendig, farbenfroh und herzallerliebst – eines der schönsten klassischen Handlungsballette am Badischen Staatstheater (Fr, 13.5., 20 Uhr). Die Ballettgala setzt wie immer den stimmigen wie stimmungsvollen Schlusspunkt. Hier präsentieren sich Mitglieder der Kompagnie unter Birgit Keil und Gäste (Sa, 14.5., 19 Uhr). -er

Badisches Staatstheater, Opernhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Fem Fatal

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Zum Zweijährigen macht sich das Karlsruher Improtheater-Ensemble „Fem Fatale“ ein ganz besonderes Geschenk.

>   mehr lesen...


Marotte-Russen-Salon

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Wer einen Hauch von Russland-Nostalgie verspüren möchte, besteigt entweder freitags 0:44 Uhr den Direktzug von Karlsruhe nach Moskau oder aber, etwas näher liegend, eine beliebige Straßenbahn mit Halt am Mühlburger Tor.

>   mehr lesen...




Wie viele bin ich?

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

„Wie viele bin ich?“, fragt sich Lale.

>   mehr lesen...




Helge Schneider

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.02.2018

Deutschland, Land der Dichter und Denker.

>   mehr lesen...




Ariane & Roxana

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.02.2018

Zwei junge Frauen treffen sich zuerst in Berlin und jetzt auf der Tollhaus-Bühne.

>   mehr lesen...




Heinz Becker

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.02.2018

Nein, die Geschichte in ihrer Gesamtheit sollte sich bitte nicht wiederholen.

>   mehr lesen...




Die Welle

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.02.2018

Ein Geschichtslehrer nimmt mit seiner Klasse den Holocaust durch.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...