4. Karlsruher Ballettwoche

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.05.2011

Ob das Eröffnungsstück „Der Nussknacker – Eine Weihnachtsgeschichte“ auch im Frühling funktioniert, wird man sehen.

Fest steht, dass die Verquickung des Dickens-Stücks mit einem der beliebtesten Ballette zur Musik Tschaikowskys eine wahrhaft märchenhafte Anmutung hat (Di, 10.5., 20 Uhr).

Der dreiteilige Ballettabend „Romantik“ – Choreografien von Demis Volpi, Heinz Spoerli und Christopher Wheeldon – verzichtet auf eine zu klischeebehaftete Herangehensweise. Vor allem für Freunde zeitgenössischen Ausdrucks zu empfehlen (Mi, 11.5., 20 Uhr).

Christopher Wheeldons Umsetzung des berühmten „Schwanensee“-Stoffs begeistert in allen Facetten mit einer „äußerst schlüssigen, vollkommen neuen Lesart des Stücks“ und ist seit der deutschen Erstaufführung schlicht der Renner (Do, 12.5., 19.30 Uhr).

„La Fille mal gardée“ nach Frederick Ashton ist quicklebendig, farbenfroh und herzallerliebst – eines der schönsten klassischen Handlungsballette am Badischen Staatstheater (Fr, 13.5., 20 Uhr). Die Ballettgala setzt wie immer den stimmigen wie stimmungsvollen Schlusspunkt. Hier präsentieren sich Mitglieder der Kompagnie unter Birgit Keil und Gäste (Sa, 14.5., 19 Uhr). -er

Badisches Staatstheater, Opernhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Der kleine Prinz & Helge Schneider

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.12.2017

Mit ihrer Gefühlsdichte fügt sich die Geschichte vom „Kleinen Prinzen“ ideal in die Weihnachtszeit ein.

>   mehr lesen...




Eddie Gauntt & Friends

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.12.2017

Opernsänger Eddie Gauntt lädt mit dem Singer/Songwriter Johannes Falk einen zunächst ungleich scheinenden Freund ein.

>   mehr lesen...




Karlsruher Meisterkonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.12.2017

Britische Weihnacht bei den „Karlsruher Meisterkonzerten“.

>   mehr lesen...




U-Strab-Baustellenkonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Statt Baustellenflutern strahlen ausnahmsweise Trompeten die U-Bahn-Halte-Baustelle „Marktplatz“ an.

>   mehr lesen...




Inglorious

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Die Briten klingen so wunderbar oldschoolig, dass man unweigerlich an Bands wie Deep Purple, Uriah Heep oder Whitesnake denken muss.

>   mehr lesen...




Juliana Koch & Fabian Müller

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Ein Sonderkonzert der „Weingartner Musiktge“ stellt zwei Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs 2017 vor.

>   mehr lesen...




Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.12.2017

Auf eine Antwort muss man eine Frage stellen.

>   mehr lesen...




Vokal­ensemble Chorioso & Kons-Bigband

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Gemischter Chor und Harfe – eine selten zu hörende Kombination, die aber insbesondere Komponisten des 20. Jahrhunderts fasziniert hat.

>   mehr lesen...




Open Source Guitars

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Open Source Guitars sind ein etwas spezielles Gitarrenensemble.

>   mehr lesen...