¡Adelante! 2020

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.11.2019

¡Adelante!

„Adelante“ heißt „Vorwärts“.

Mit dem Festival bricht das Theater und Orchester Heidelberg auf in die Zukunft des Stadttheaters, und in der ist man global vernetzt. „¡Adelante!“ richtet Blicke und Ohren auf die Musik- und Kulturlandschaft Lateinamerikas und fand 2017 zum ersten Mal statt. Direkt wurde das Theater Heidelberg zu einem wichtigen europäischen Partner Südamerikas und für Gastspiele in mehrere lateinamerikanische Länder eingeladen.

Das zweite Festival 2020 stellt mit Bolivien, Ecuador und Venezuela drei in Europa wenig bekannte Nationen vor. Im Zentrum steht „La flauta mágica“ alias „Die Zauberflöte“ von Mozart, inszeniert von Antú Romero Nunes und mit einem Ensemble aus Heidelberg, Chile, Mexiko, Uruguay und Italien aufgeführt. Das vollständige Programm erscheint zum VVK-Start am 16.11. -fd

1.-8.2.2020, Theater und Orchester Heidelberg
www.theaterheidelberg.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.07.2020

Nach ihrem antiviralen Video-Conferencing-Auftritt wird der „Kontaktnotstand“ wieder zum „Kabarettnotstand“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2020

Die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ veranstalten in der letzten Woche des ursprünglichen Festivalzeitraums eine Konzertwoche mit Publikum.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.