Akzente an Heiligabend 2020

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.12.2020

Abendschön& Akzente

Dieser Karlsruher Weihnachtsbrauch strahlt weit in die Region hinaus.

An Heiligabend zu später Stunde um 23 Uhr gastieren Wolfgang Abendschön und seine Akzente-Band mit ihren fantasievollen Zwischentönen und einem gekonnten Schuss Rock und Gospel bei der 41. „Ökumenischen Weihnachtsmeditation“ in der Stadtkirche am Marktplatz.

Als Gäste bei der „Nacht der Lichter“ sind in diesem Jahr dabei: der baden-württembergische Poetry-Slam-Landesmeister Stefan Unser sowie der Meister des Ober- und Untertongesangs und Pferdekopfgeigenspieler Enkhjargal Dandarvaanchig (Epi) aus der Mongolei.

Der Eintritt zum Benefiz zugunsten des Projekts „Andere Kirchentöne“ an der Ev. Stadtkirche Karlsruhe ist frei, Platzreservierung per E-Mail an info@abendschoen-akzente.de oder unter Tel. 0721/88 54 66. -pat

Do, 24.12., 23 Uhr, Stadtkirche am Marktplatz, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 7.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.12.2020

Dieser Karlsruher Weihnachtsbrauch strahlt weit in die Region hinaus.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.11.2020

Erstmals schließen sich 46 Knabenchöre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in einer grenzübergreifenden Kooperation zusammen, um auf die pandemiebedingten Nachwuchssorgen der Knabenchöre aufmerksam zu machen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.11.2020

An zehn Frühlingstagen präsentiert der „Heidelberger Stückemarkt“ die Avantgarde des Theaters.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.11.2020

Zuletzt haben die „Salzburger Festspiele“ vorgemacht, wie sich trotz und während der Pandemie mit vielen Tests auch im Vorfeld hohe Besucherzahlen, nämlich über 70.000, ohne jeden neu aufgetretenen Fall durchführen lassen.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 01.11.2020

Im Konzerthaus läuft am So, 1.11. ab 18 Uhr der „Beethoven-Marathon“.