Alma

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.12.2022

Alma (Foto: Elsa Okazaki)

Seit 2013 steht die Gruppe Alma aus Österreich für eine transalpine, weltoffene Volksmusik, Klassik und Volksmusik, Ländler und Polka, Jodler und Walzer, Komposition und Improvisation Seite an Seite.

Ihr viertes Album „Cherubim“ ist ein Winteralbum, das 2019 auf dem Label Trikont erschien.

Für dieses spezielle Programm haben sie in den Volksliedarchiven nach unerhörten Liedern geforscht, sich von zeitgenössischer Musik und altem Klang inspirieren lassen, komponiert und arrangiert und einen Bogen gespannt, der entschleunigt in die Entspannung führt. Die studierten MusikerInnen spielen ihr Konzert auf alten Instrumenten und in alter Stimmung. -rw

Sa, 10.12., 20.30 Uhr, Schloss Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 6 und 1.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL