ARD Hörspieltage 2008

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.11.2008

In keinem anderen Land werden so viele Hörspiele produziert und konsumiert wie bei uns.

Der TV-Sender MTV hat inzwischen auf den Trend reagiert und die ersten Hörspielcharts veröffentlicht. Im September lag das Kinderkrimihörspiel „Drei ???“ Folge 123 an der Spitze. Über 40 Millionen Kassetten, CDs und Schallplatten mit den ???-Geschichten gingen bereits über die Ladentische. Die Umsatzzahlen der Hörspiele übertreffen schon längst die der CDs zahlreicher internationaler Musikstars. Auch Hörspielfestivals sind angesagt. Unter dem Motto „Wiese statt Wohnzimmer“ lockte dieses Jahr der Leipziger Hörspielsommer zahlreiche Besucher an.

Hörspieltage haben bereits Tradition, in Berlin fand über 20 Jahre lang in der Akademie der Künste die Woche des Hörspiels statt, und seitdem 2004 die öffentlich-rechtlichen Sender gemeinsam die „ARD Hörspieltage“ veranstalten, erfreut sich das Festival stetig steigender Besucherzahlen. Durch die Vergabe vieler Preise hat das Event natürlich auch fachintern große Bedeutung. Zum fünften Mal finden heuer die „ARD Hörspieltage“ statt.

Im vergangenen Jahr strömten etwa 8.000 Menschen ins Karlsruher Zentrum für Kunst und Medientechnologie und in die Hochschule für Gestaltung, wo das Festival auch diesmal wieder zu erleben sein wird. Vom 5. bis 9.11. sollten Freunde des Hörspiels (und solche, die es werden wollen) in die technisch bestens ausgestatteten Räume und Hallen der ehemaligen Munitionsfabrik pilgern, um in großer Runde die Stücke gemeinsam anzuhören.

Eine Fachjury diskutiert jeweils im Anschluss öffentlich darüber. Danach kann das Publikum an der Hörspielproduktion beteiligte Experten wie Regisseure, Sprecher, Musiker oder Dramaturgen befragen. Etwa 350 neue Stücke entstehen jährlich in der ARD und beim Deutschlandradio, zehn davon werden bei dem fünftägigen Festival vorgestellt und eines davon wird mit dem Deutschen Hörspielpreis prämiert.

Inhaltlich reicht die Palette von aufgepeppten historischen Stoffen, Adaptionen von Romanen oder Theatervorlagen über handfeste Krimis bis hin zu Science Fiction oder Porträtformen. Die Federführung der Hörspieltage übernimmt 2008 der Hessische Rundfunk. -ub

5.-9.11., ZKM/HfG, Karlsruhe, Eintritt frei (bis auf Radioshow, 7.11., 21.03 Uhr)
www.ard.de/radio/hoerspieltage

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Der kleine Prinz & Helge Schneider

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.12.2017

Mit ihrer Gefühlsdichte fügt sich die Geschichte vom „Kleinen Prinzen“ ideal in die Weihnachtszeit ein.

>   mehr lesen...




Vasily Bystrov

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.12.2017

Der junge russische Cellist Vasily Bystrov war der Favorit der Jury beim diesjährigen Wettbewerb des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), der sich an ausländische Studierende und 2017 explizit an Streicher richtete.

>   mehr lesen...




Tape Face, Lisa Eckhart & Sven Kemmler

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.12.2017

Reim-Inszenierungen auf hohem sprachlichen Niveau.

>   mehr lesen...




Junges Staatstheater

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2017

Sind nervige Eltern und anstrengende Geschwister wirklich so schlimm, wenn es anderswo Kinder gibt, die keine Familie haben? Was bedeutet Familie überhaupt für uns?

>   mehr lesen...




Der Diener zweier Herren & Alte Schachteln

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2017

Niemand kann zwei Herren dienen? Oh doch. Truffaldino kann!

>   mehr lesen...




Schöne Bescherung

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2017

Statt den gelben Engeln kommen drei benebelte Könige an der Unfallstelle von Lucy, Ludger und ihrer Mitfahrgelegenheit vorbei.

>   mehr lesen...




Die lustigen Nibelungen

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.12.2017

König Gunther von Burgund lädt Königin Brünhilde von Isenland zum Zweikampf.

>   mehr lesen...




Eddie Gauntt & Friends

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 10.12.2017

Opernsänger Eddie Gauntt lädt mit dem Singer/Songwriter Johannes Falk einen zunächst ungleich scheinenden Freund ein.

>   mehr lesen...