ARD Hörspieltage 2013

Bühne & Klassik // Artikel vom 09.10.2013

Das hört sich schwer nach Jubiläum an.

Zum zehnten Mal laden die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zu den ARD Hörspieltagen, zum achten Mal hintereinander bereits ins ZKM. Aus zehn aktuellen Hörspielproduktionen, die alle zwischen Mittwoch und Samstag öffentlich aufgeführt und danach von der Jury besprochen werden, kürt jene den Deutschen Hörspielpreis der ARD.

Drumherum wird mit einem abwechslungsreichen Programm von Musik über Live-Hörspiel und Symposium bis zum Kinderhörspieltag sechs Tage lang das Hörspiel gefeiert. Friedemann Dupelius gibt für INKA nicht nur einen Überblick über das vielfältige Geschehen, sondern sprach auch mit zwei Hörspielmacherinnen: Julia Tieke erzählt über ihr „Wurfsendungs“-Projekt mit 99 Live-Mini-Hörspielen, mit Dramaturgin Iris Drögekamp sprach er über das Live-Hörspiel „Monsters Of Grace II“ von Robert Wilson. Beide Hörspiele kommen am Sa, 9.11. zur Aufführung. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 2?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL