Atoll 2016

Bühne & Klassik // Artikel vom 15.09.2016

La Cosa

Einzelne Elemente des Neuen Zirkus fanden schon immer ihren Platz im Tollhaus-Programm, nun werden sie erstmals gebündelt.

„Atoll“ versammelt Künstler, die auf ganz besondere Art mit Themen und Bildern arbeiten. Die artistische Körperbeherrschung und die oft poetische Ausrichtung erinnern an den klassischen Zirkus, der sich kreuzt mit Schauspiel, Tanz und Komik; gespielt wird im Haus und in Zelten, drinnen und draußen. In Zukunft soll sich, was mit rund 20 Aufführungen startet, zu einem Leuchtturmprojekt des Genres entwickeln.

Doch Strahlkraft hat „Atoll“ schon jetzt: Aus einem halben Dutzend Länder stammen die Künstler, zu sehen sind mehrere deutsche Erstaufführungen. Zum Beispiel die finnische Physical Rock Opera „Humala“, Mad In Finland über sieben Artistinnen, die ihre Zirkusleidenschaft zum Beruf machen, oder La Cosa, eine nur schwerlich näher definierbare „Sache“ mit vier Männern, vier Äxten und vier Kubik Holz.

Lefeuvre & André betreiben skurrile Gartenarbeit, Roikkuva tanzt eine Dreierkiste auf dem Seil und Jongleurs-Clown Matthias Romir versammelt Anekdoten unter dem Motto „Das Leben ist Kurzgeschichten“. Dazu gibt’s mit „Atoll Surprise“ eine Kombi verschiedener Circus-Miniaturen – und rundherum ein üppiges Rahmenprogramm, Überraschungsauftritte und eine Zirkusbar. -bes

15.-18.9., Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...




Klingende Residenz 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.07.2017

Nach „Grammy“-Nominierung und einem Auftritt vor den Finanzministern der G20 in Baden-Baden kehrt das Vocalensemble Rastatt mit Dirigent Holger Speck, der auch eine Professur an der Hochschule für Musik Karlsruhe innehat, wieder in seine wunderbare eigentliche Heimat zurück.

>   mehr lesen...