Ausblick: Ettlinger Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Artikel vom 12.10.2014

Über 600 Gewürz- und Heilpflanzen wachsen in den botanischen Gärten des Klosters Salagon in der Provençe. Nach diesem jahrhundertealten Ort hat sich das Quartett benannt, mit dem die Ettlinger Schlosskonzerte in die neue Saison starten.

Mit so unterschiedlichen Komponisten wie György Kurtág (Werke für Violoncello solo) und Wolfgang Amadeus Mozart (Streichquartett d-Moll KV 421) würzen das aus Christine Busch, Lisa Immer (Violine), Sebastian Wohlfahrt (Viola) und Gesine Queyras (Cello) bestehende Salagon Quartett ihr Programm für den So, 12.10. Für Franz Schuberts Streichquintett C-Dur D 956 verstärkt Cellist Jean-Guihen Queyras das Ensemble. Gleich wieder Mozart und Kurtág stellt das spanische Cuarteto Casals am So, 23.11. einander gegenüber.

Von Mozart gibt es hier unter anderem das „Dissonanzenquartett“ (KV 465) und fünf Bach-Transkriptionen für Streichquartett (KV 405, original aus dem Wohltemperierten Klavier) zu hören, von dem Ungarn das Streichquartett „Zwölf Mikroludien“ (op. 13). Das neue Jahr beginnt mit Kantaten und Kammermusik der Barockzeit, gespielt und gesungen vom Collegium 1704 mit Cembalist und Leiter Václav Luks, der Oboistin Xenia Löffler und Hana Blažíková (Sopran, So, 25.1.2015).

Das Ensemble Toxic besteht aus GeigerInnen, Schlagzeugern, einem Gitarristen und einer Blockflötistin und reist durch sieben musikalische Jahrhunderte (So, 22.3.15), während sich Bertrand Chamayou zum Saisonabschluss auf das Klavier und Musik von Maurice Ravel beschränkt (So, 12.4.15). Alle Konzerte finden im Asamsaal des Ettlinger Schlosses statt. Dem Beginn um 18 Uhr geht jeweils eine Programm-Einführung um 17.30 Uhr voraus. -fd

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...


Staatstheater: 8. Sinfoniekonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Der Tod von Richard Wagner 1883 ging Anton Bruckner sehr nahe.

>   mehr lesen...




Choreographen stellen sich vor

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Birgit Keil prägt das Ballett in der Fächerstadt seit 15 Jahren.

>   mehr lesen...




13. Karlsruher Nacht der Chöre

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.07.2018

Karlsruhe hat eine reichhaltige Chorlandschaft.

>   mehr lesen...




30 Jahre „Rossini“ in Bad Wildbad

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Zum 30-jährigen Bestehen des „Rossini“-Festivals, das Belcanto-Liebhaber aus der ganzen Welt nach Bad Wildbad zieht, hat Intendant Jochen Schönleber ein spektakuläres Programm für das mit außergewöhnlichen Veranstaltungsorten wie der Trinkhalle, dem Königlichen Kurtheater und natürlich dem Turm des Baumwipfelpfads gesegnete Festival zusammengestellt.

>   mehr lesen...


Volkstheater-Festival 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.07.2018

Ein verlängertes Wochenende ganz für die Mitmach-Sparte am Staatstheater.

>   mehr lesen...




Axel Gundlach

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.07.2018

„Alles außer Liegestütz“ verspricht der Auftritt des Frankfurter Wanderers zwischen den Künsten bei der neuen Reihe „Sandkorn Poetry Slam Kabarett“.

>   mehr lesen...