Ausblick: Weingartner Musiktage

Bühne & Klassik // Artikel vom 25.08.2010

Seit 30 Jahren sind die Weingartner Musiktage eine Plattform für junge Musiker.

Hier spielten bereits Künstler von nunmehr internationalem Rang und Namen, wie die Bratschistin Tabea Zimmermann und das Fauré Quartett – es lohnt sich also in vielerlei Hinsicht, vom 19.9. bis 10.10. genau hinzuhören. Der diesjährige Schwerpunkt in der Competition (6.-8.10.) liegt auf der Oboe, wie auch das hervorragend besetzte Festival-Eröffnungskonzert betont.

Viola Wilmsen, Solistin an der Deutschen Oper Berlin, belegte beim 9. Internationalen Oboen-Wettbewerb im japanischen Karuizawa den ersten Platz. Sie tritt gemeinsam mit der Jungen Kammerphilharmonie NRW unter Sebastian Tewinkel auf (19.9.).

Interessantes „Gebläse“ gibt es auch bei den SWR Winds des Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart (25.9.), der Trombone Unit Hannover (9.10.) und beim Preisträgerkonzert zum „Sparda Classic Award“ (10.10.). Jazz-Höhepunkt ist zweifellos der Gig von Kristjan Randalu und dem Roman & Julian Wasserfuhr Quartett (2.10.). Darüber hinaus gibt es u. a. die zwei höchst gegensätzlichen Pole Kinderoper „Hänsel und Gretel“ (26.9.) und „Hot Concerto – FSK ab 18“ (1.10.). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...


Luther – einer von uns

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Seit März wird in Karlsruhe der wichtigste Kopf der Reformation gefeiert.

>   mehr lesen...




500 Jahre Reformation

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Mit zwei von Johann Sebastian Bachs „Lutherischen Messen“ (g-Moll und F-Dur) feiert die Evangelische Stadtkirche 500 Jahre Reformation.

>   mehr lesen...




Rastetter & Wacker treffen Freunde 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Nach ihren Benefizabenden in den beiden vergangenen Spielzeiten gestaltet das Duo Rastetter & Wacker mit Künstlerfreunden erneut ein kabarettistisches Programm für den guten Zweck.

>   mehr lesen...




Getanzte Geschichten

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Das Ballettstudio Remise serviert schon vor dem Tanz-Festival ein paar feine  kleine Appetit­häppchen aus der Tanz-Küche.

>   mehr lesen...