Balé Teatro Guaíra

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.11.2017

Als europäische Erstaufführung zeigt die in der Tanzszene hochgerühmte Balé Teatro Guaíra Kompanie aus Curitiba in Brasilien, die damit auch ihr Deutschland-Debüt im Staatstheater gibt, mit „Wachter – Winkler – Scafati“ Arbeiten dreier zeitgenössischer ChoreografInnen.

„I Share“ von Katja Wachter (München) ergründet die Dimensionen des Wortes „Teilen“, „Lost My Choreographer On The Way To The Dressing Room“ von Christoph Winkler (Berlin) beschäftigt sich mit der Veränderung der Beziehung zwischen Tänzer und Choreograf, und „Charme“ von Roberto Scafati (Ulm) widmet sich dem Thema „spontane Anziehung“. -rw

Di, 28.11., 20 Uhr, Badisches Staatstheater, Kleines Haus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL