Beethoven-Sonaten

Bühne & Klassik // Artikel vom 25.02.2024

Sarah Christian (Foto: Marco Borggreve)

Beethoven ist einer der Lieblingskomponisten von Geigerin Sarah Christian (Preisträgerin beim ARD-Musikwettbewerb) und der Pianistin Hisako Kawamura, sie haben alle seine zehn Violinsonaten im Repertoire.

In Ettlingen spielen sie die dem jungen russischen Zaren Alexander I. gewidmete letzte Sonate aus der Trias op. 30 von 1802, die große G-Dur-Sonate op. 96 sowie die berühmte, wegen ihrer technischen Herausforderungen auch besonders berüchtigte „Kreutzer-Sonate“.

Zwei Tage zuvor präsentiert das Duo bei den „Bruchsaler Schlosskonzerten“ vier weitere Sonaten, darunter die „Frühlings-Sonate“. Der SWR zeichnet alle Konzerte auf und sendet sie im Kulturradio SWR2. -rw

So, 25.2., 18 Uhr (Einführung: 17.30 Uhr), Schloss Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 7.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL