Beethovens Horn

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.10.2020

Beethovens Sonate op. 17 für Horn und Klavier ist von seinen eigenen jugendlichen Erfahrungen mit dem Waldhorn informiert.

Schlicht, aber ausdrucksvoll kommt sein Sextett für zwei Hörner, zwei Violinen, Viola und Cello daher. Die Meisterklasse Naturhorn und andere HfM-Studierende gestalten diesen Abend, der mit Friedrich Ernst Fesca einen Karlsruher Zeitgenossen Beethovens präsentiert und mit Sonaten von Franz Danzi und Ferdinand Ries rund wird. -fd

Do, 29.10., 19.30 Uhr, HfM, Schloss Gottesaue, Velte-Saal, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL