Bei den Spiegelfechtern zu Besuch

Bühne & Klassik // Artikel vom 16.11.2012

Humor von hüben, drüben und von ganz weit hergeholt versammelt sich in der Orgelfabrik, dem kabarettistischen Reisezentrum Durlachs.

Den wilden britischen Humor pflegen die Brüder Podewitz in „Irgendwas is immer“, die britische Sprache behandeln sie hingegen nicht gerade pfleglich: Aus „Comedy to go“ wird hier eine Show zum Davonlaufen, und Public Buhing ist die letzte Waffe gegen Flatrate-Palaver (Fr, 16.11.).

„Kröhnerts Krönung“ wird am Sa, 17.11. ausgeschenkt: reines Politkabarett, bitter, schwarz und muntermachend. Zum Einheitspreis von 15 Euro gibt’s am Wochenende 27./28.11. zwei Ost-West-Auftritte, wenn die „Kiebitzensteiner“ aus Halle an der Saale mit den hiesigen Spiegelfechtern gemeinsame Sache machen und die Städte- um eine Kabarettpartnerschaft ergänzen.

„Unangenehme Wahrheiten über Deutschland so freundlich wie möglich von einem Wiener formuliert“ verspricht Severin Groebner und grüßt mit „Servus Piefke“ am Mi, 5.12. alle Mülltrenner, Pünktlichkeitsfanatiker und Autolackpolierer mit einem Handkuss. Und tags drauf wird’s spät, wenn die Ableser Stefan Reusch, Ismael Fischmord und Georg Schnitzler wie angedroht auf ihrer „Wird spät heute abend“-Tour unterwegs sind und – ablesen: Unglaubliches, unglaublich Wichtiges und unglaublich Absurdes. -bes

je 20.15 Uhr, Kabarett in der Orgelfabrik Durlach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Hochzeitsnacht in der Rue Morgue

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.08.2017

Im vergangenen Sommer stand das geheimnisvolle Haus in der Rue Morgue zum Verkauf, in dieser Saison begegnet man ihm wieder.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...