Benefiz mit Bach und Chaplin

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.02.2010

Sein Cello, erzählt Thomas Beckmann, habe – unter Berufsmusikern keineswegs unüblich – einen Namen.

„Il Mendicante“ heiße es, „der Bettler“, weil es ehemals einem Pariser Clochard gehört habe, der es seines unvergleichlichen Klanges wegen selbst um den Preis der Armut nicht verkaufen wollte. Und so erinnert dieses Cello seinen heutigen Besitzer stets an die Probleme obdachloser Menschen – was diese Thematik zu Beckmanns Herzenssache machte.

Für sein soziales Projekt „Gemeinsam gegen Kälte“ spielte Beckmann mittlerweile rund 500 Benefizkonzerte; gefördert wurden über 200 Projekte für Obdachlose in 95 Städten. Nun gastiert der Künstler, von dem zahlreiche sehr erfolgreiche CDs mit Kompositionen von Charlie Chaplin erhältlich sind und den er quasi als Komponist wiederentdeckte, auf seiner diesjährigen Benefiz-Tournee in Bruchsal, wo er Johann Sebastian Bachs Solo-Suiten mit Werken von Charlie Chaplin kontrastiert.

Dass Bach und das Cello ein hervorragendes Team sind, weiß jeder, der die Cellosuiten kennt. Aber auch Chaplin steht dem Instrument nahe, er spielte selbst Cello und schrieb oft auch die Musik zu seinen Filmen selbst. Dazu befasste er sich in seinem „Vagabund“ mit dem obdachlosen Bettler – so schließt sich also auch thematisch der Kreis zum „Mendicante“!

Karten zum Preis von zwölf Euro (ermäßigt acht Euro) gibt es im VVK bei der Touristinformation Bruchsal, Am Alten Schloss 2, Tel. 07251/505 94 61, Restkarten auch an der Abendkasse. Tolles Konzert, guter Zweck – was will man mehr?! -bes

Mi, 24.2., 19 Uhr, Stadtkirche, Bruchsal

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...


Luther – einer von uns

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Seit März wird in Karlsruhe der wichtigste Kopf der Reformation gefeiert.

>   mehr lesen...




500 Jahre Reformation

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Mit zwei von Johann Sebastian Bachs „Lutherischen Messen“ (g-Moll und F-Dur) feiert die Evangelische Stadtkirche 500 Jahre Reformation.

>   mehr lesen...




Rastetter & Wacker treffen Freunde 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Nach ihren Benefizabenden in den beiden vergangenen Spielzeiten gestaltet das Duo Rastetter & Wacker mit Künstlerfreunden erneut ein kabarettistisches Programm für den guten Zweck.

>   mehr lesen...




Getanzte Geschichten

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.10.2017

Das Ballettstudio Remise serviert schon vor dem Tanz-Festival ein paar feine  kleine Appetit­häppchen aus der Tanz-Küche.

>   mehr lesen...