Biedermann und die Brandstifter

Bühne & Klassik // Artikel vom 13.05.2018

Mit seinem 1953 veröffentlichten „Lehrstück ohne Lehre“ provozierte Max Frisch eine Kontroverse.

Welche Ideologie die Brandstifter antreibt, ließ der Autor bewusst offen; heute wie damals sind diverse, auch gegensätzliche Deutungen seines neben „Andorra“ bekanntesten Dramas möglich – ob Faschismus oder Stalinismus, Klimakollaps, Terror oder Rechtspopulismus. -pat

Premiere: Fr, 18.5., 20 Uhr; Matinee: So, 13.5., 11 Uhr, Theater Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.09.2018

Nach dem Mammut-Projekt des neuen „Karlsruher Rings“ wandert Wagner nun vom Opern- ins Konzertprogramm.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.09.2018

Stefanie Heiner ist nicht nur die neue Leiterin der Abteilung Volkstheater am Staatstheater, sondern auch erfolgreiche Kindertheatermacherin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2018

Vier Deutsche lernen sich im Ausland kennen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.