Cantus Juvenum & Gäste

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.01.2020

Cantus Juvenum (Foto: ONUK)

Am letzten Tag der traditionellen Weihnachtszeit geben junge Talente an Stimme und Instrument ein barockes Klangfest mit Bachs „Weihnachtsoratorium“.

Dessen Teile IV bis VI interpretieren die Konzertchöre Knaben & Mädchen, der Männerchor sowie der Nachwuchschor Mädchen des Cantus Juvenum Karlsruhe mit dem Landesjugendbarockorchester Baden-Württemberg (Leitung Gerd-Uwe Klein).

Die jungen Musiker werden nicht nur von Mitgliedern des Freiburger Barockorchester ergänzt und begleitet, denn als Solisten konnten die überregional bekannten SängerInnen Franziska Bobe, Sopran, Nora Steuerwald, Alt, Sebastian Hübner, Tenor und Johannes Hill, Bass gewonnen werden. Das Konzert steht unter dem Dirigat der beiden künstlerischen Leitern des Cantus Juvenum, Peter Gortner & Tristan Meister. -rw

Mo, 6.1., 18 Uhr, Christuskirche, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 1?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.07.2020

Nach ihrem antiviralen Video-Conferencing-Auftritt wird der „Kontaktnotstand“ wieder zum „Kabarettnotstand“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2020

Die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ veranstalten in der letzten Woche des ursprünglichen Festivalzeitraums eine Konzertwoche mit Publikum.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.