Cantus Novus

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.01.2020

Cantus Novus

In der großen Karlsruher Chorlandschaft sind reine Frauenensembles rar gesät.

Das Nachweihnachtskonzert des für seinen engelsgleichen Stimmklang gerühmten Ulmer Frauenchors Cantus Novus bietet am Dreikönigstag diese Gelegenheit. Auf dem Programm steht Benjamin Brittens 20-Minuten-Werk „Ceremony Of Carols“, umrahmt von einer als Begleitung wie auch solistisch auftretenden Instrumentalgruppe, Frauenchören aus Romantik und Gegenwart sowie einer von Dirigent Helmut Steger gesetzten Kantate, in der die Weihnachtsgeschichte erzählt wird. -pat

Mo, 6.1., 17 Uhr, Kirche Herz Jesu, Karlsruhe (Nordstadt), Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.05.2020

Ein Fest der Künste, Demokratie und Nachhaltigkeit sollen sie werden, die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ unter der Leitung von Jochen Sandig.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 12.02.2020

Die mit dem begehrten „Whats On Stage“-Award als „Best New Musical“ ausgezeichnete Bühnenfassung des 92er Blockbusters geht vom Londoner West End aus auf ihre erste große Deutschland-Tournee.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.01.2020

Spaßige Stunden für die ganze Familie verspricht das Kinderprogramm der Baden-Baden Events GmbH im Kurhaus.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Das Erfolgsformat „Jung & Intensiv“ wird neu aufgelegt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Flotter Klezmer, innige israelische Balladen, jiddische und hebräische Lieder und Weisen machen die Vielseitigkeit jüdischer Musik aus.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Wenn der Burladinger im Ausland gefragt wird, wo er denn herkommt meint er „...near Munich!“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 25.01.2020

Die chinesische Prinzessin Turandot lässt alle ihrer Liebhaber ermorden, die ihre drei Rätsel nicht lösen können.