Cantus Novus

Bühne & Klassik // Artikel vom 06.01.2020

Cantus Novus

In der großen Karlsruher Chorlandschaft sind reine Frauenensembles rar gesät.

Das Nachweihnachtskonzert des für seinen engelsgleichen Stimmklang gerühmten Ulmer Frauenchors Cantus Novus bietet am Dreikönigstag diese Gelegenheit. Auf dem Programm steht Benjamin Brittens 20-Minuten-Werk „Ceremony Of Carols“, umrahmt von einer als Begleitung wie auch solistisch auftretenden Instrumentalgruppe, Frauenchören aus Romantik und Gegenwart sowie einer von Dirigent Helmut Steger gesetzten Kantate, in der die Weihnachtsgeschichte erzählt wird. -pat

Mo, 6.1., 17 Uhr, Kirche Herz Jesu, Karlsruhe (Nordstadt), Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 8.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.07.2020

Nach ihrem antiviralen Video-Conferencing-Auftritt wird der „Kontaktnotstand“ wieder zum „Kabarettnotstand“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.06.2020

Die „Ludwigsburger Schlossfestspiele“ veranstalten in der letzten Woche des ursprünglichen Festivalzeitraums eine Konzertwoche mit Publikum.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.06.2020

Die Neckarstadt hat sich mit dem Intendanten des Theaters und Orchesters Heidelberg, Holger Schultze, nach dem jüngsten Corona-Beschluss der Bundesregierung darauf verständigt, die für den Zeitraum 14.6. bis 2.8. datierten „Heidelberger Schlossfestspiele“ und alle damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen komplett abzusagen.