Collectivity: Abba anders

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.12.2023

Das Musikkollektiv Collectivity macht es sich zur Aufgabe, bei den monatlichen Shows stets Neues auf der Bühne entstehen zu lassen.

„Abba anders“ versieht mit Band und zwei Sängerinnen Hits wie „Dancing Queen“, „Waterloo“ oder „Mamma Mia“ mit einem besonderen Twist: Die Songs werden nicht nur nachgespielt, sondern abgewandelt in andere Genres übersetzt oder sogar miteinander vermischt. Ein spannendes Soundexperiment. Auch für Fans. -rw

Do, 14.12., 20 Uhr, Klag-Bühne, Gaggenau

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 5.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL