Corona-Solos

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.10.2020

Corona-Solos (Foto: Felix Grünschloß)

Nach dem ersten Schock, von einem Tag auf den anderen nicht mehr vor Publikum auftreten, ja nicht einmal mehr gemeinsam im selben Raum proben zu können, fanden die Mitglieder des Tanz-Ensembles neue Kanäle für ihre kreative Energie.

In den „Corona-Solos“ entwickelten sie Miniaturen für Minimalbesetzung, verarbeiten die individuellen wie gesellschaftlichen Fragen dieser speziellen Zeit. Im Herbst finden diese nun den Weg vor ein (nicht solitäres) Publikum. -fd ·

A-Premiere: Sa, 24.10., 19.30 Uhr; B-Premiere: So, 25.10., 19 Uhr, Staatstheater, Studio, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.12.2020

Mittlerweile zeichnet sich ab, dass auch zu Beginn des neuen Jahres keine großen Shows in Arenen erlaubt werden.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.12.2020

Dieser Karlsruher Weihnachtsbrauch strahlt weit in die Region hinaus.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 05.12.2020

In der Ev. Stadtkirche am Marktplatz wird es trotz aller Beschränkungen adventlich stimmungsvoll und musikalisch interessant.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 29.11.2020

Das Theater und Orchester Heidelberg stellt seinen Spielbetrieb bis einschließlich 14.1.2021 ein.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 27.11.2020

Im Sommer konnten die „Schlossfestspiele Ettlingen“ ein Spezialprogramm unterm Titel „Royal Surprise“ mit 17 Vorstellungen im Schloss, in der Kulturgarage, im Open-Air-Kino Kulisse und im Hotel Restaurant Erbprinz präsentieren.