Damenwahl VIII

Bühne & Klassik // Artikel vom 21.06.2018

Jilet Ayse

Bei dieser „Damenwahl“ wählt Frau Frauen.

„Frau Antje“ Schumacher bringt zur achten Ausgabe der Comedy-Reihe neben ihrer obligatorischen Ukulele wieder drei Kolleginnen mit; diesmal Idil Nuna Baydar, die sonst auf Youtube in Person von klischeehaft angelegten Kunstfiguren wie der türkischen Kreuzberger Ghettobraut Jilet Ayse selbstgeschriebene und -gespielte Stücke zum Thema Integration präsentiert, Katinka Buddenkotte, „das Fräuleinwunder der deutschen Underground-Literatur“ mit ihrer Mischung aus Lesung und Stand-up, und die singende, dichtende und musizierende Barbara R. Grabowski alias Frau G. -pat

Do, 21.6., 20 Uhr, Tollhaus, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.02.2019

„Männer sind anders. Frauen auch!“, wissen Thomas Hänsel und Friederike Krahl.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.01.2019

Sein Name steht für „Magie - mit Stil Charme und Methode“.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.01.2019

Am 13.1.1719 eröffnete das Hoftheater im Karlsruher Schloss.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 09.01.2019

Kabarettist ist er zwar nicht, der Herr Kaminer, aber Bestseller-Autor.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 04.01.2019

Um den Jahreswechsel herum wird traditionell rekapituliert, was so geschehen ist.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.12.2018

Füchsin Schlaukopf und ihr Partner Fuchs stehen bei Leos Janacek für das Paar aus einer Revolutionskommissarin und einem Kleinbürger.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.12.2018

Für das erste Konzert des Kammerchores unter seiner Leitung hat sich Peter Gortner, der neue Kantor an der Christuskirche, natürlich etwas ganz Besonderes ausgedacht.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2018

Im Wartezimmer eines Psychologen treffen sechs Patienten aufeinander, jeder mit seiner eigenen Macke.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.12.2018

Vom biederen Hausmann zum charming Liebhaber, von der dominanten Schwiegermama zur Hochschwangeren.