Das Publikum

Bühne & Klassik // Artikel vom 25.05.2018

Das Publikum (Foto: Arno Kohlem)

Wie kann Stadt jenseits von staatlichen und kommunalen Institutionen aufgebaut sein und funktionieren?

Welche Alternativen der Organisation „von unten“ sind möglich? Das Künstlerduo Herbordt/Mohren schaut dorthin, wo in Karlsruhe selbstorganisiert getauscht, gearbeitet, repariert, geschaffen oder berichtet wird. Unabhängige Initiativen und Vereine werden in der Performance „Das Publikum“ zu eingebundenen Akteuren, die sich in einem künstlich errichteten Modell einer „Stadt in der Stadt“ wiederum selbst beobachten und reflektieren können. Ein Theaterprojekt über kollektives Handeln und eine bessere Zukunft. -fd

Premiere: Fr, 25.5., 20 Uhr. Weiterer Termin: Sa, 26.5., 19.30 Uhr, Badisches Staatstheater, Insel, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.09.2018

Stefanie Heiner ist nicht nur die neue Leiterin der Abteilung Volkstheater am Staatstheater, sondern auch erfolgreiche Kindertheatermacherin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2018

Vier Deutsche lernen sich im Ausland kennen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2018

Der Ring der Großmutter, das struppig geliebte Kuscheltier, die hundertmal aufgefädelte Musikkassette eines Verflossenen, das Tattoo aus den 90ern, die ersten selbstgekauften Sneakers, die sooo cool waren...