De Bädschler & Do braut sich was z’samme

Bühne & Klassik // Artikel vom 13.09.2019

Do braut sich was z’samme

Mundart ist in, wie nicht zuletzt der Mundart-Poetry-Slam bei den „Literaturtagen“ beweist.

In der Mundart-Bühne in Grünwinkel ist Badisch schon immer „Amtssprache“. In den Herbst geht man mit dem neuen Stück von Hannelore Kucich, „De Bädschler“, das im Juni uraufgeführt wurde, sowie dem Lustspiel „Do braut sich was z’samme“ von Jürgen Hörner im Oktober. -rw

De Bädschler: Fr+Sa, 13.+14.9.; Fr+Sa 20.+21.9.; Fr+Sa, 27.+28.9.; Do braut sich was z’samme: Fr+Sa 4.+5.10.; Fr+Sa 11.+12.10., je 20.15 Uhr, Badisch Bühn, www badisch-buehn.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.11.2019

Das Festival für zeitgenössischen Tanz setzt auf die Verbindung in der Vielfalt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2019

Bevor das Staatstheater seinen hauseigenen „Dead And Alive“-Slam auf die Bühne des Großen Hauses holt (So, 6.10., 19 Uhr), präsentiert dessen Moderator Philipp Herold sein Soloprogramm „Kulturensohn“ (Do, 19.9., 20 Uhr, Studio).





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2019

Im alten Kühlhaus des Schlachthofs stößt Mentalmagier Radalou die Tür in eine Welt zwischen Dies- und Jenseits auf.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2019

Ambitioniert: „Dschihad Calling“ nach Christian Linker ist das erste Bühnenprojekt des Phoenixtheaters in der Spielzeit 2019/20, das unter dem Motto „Identität/en“ läuft.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.09.2019

Der Cirque Nouveau boomt und mit ihm das „Atoll“-Festival, das sich nun auf zwölf Tage ausdehnt.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2019

Voller Weltschmerz wandelt Manfred durch die Alpen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.09.2019

Sabine träumt von Liebe auf den ersten Wisch.



Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.09.2019

Udo Jürgens war mehr als nur ein Schlagersänger.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 14.09.2019

Harald Hursts neue Erfolgskomödie ist nicht nur wieder im Programm, sondern es gibt auch endlich wieder Tickets bis in den Dezember hinein.