Der kleine Ritter Trenk

Bühne & Klassik // Artikel vom 04.11.2017

Trenk vom Tausendschlag ist tapfer und schlau.

Er kämpft gegen Ungerechtigkeit, gegen Feinde draußen in der Welt und gegen die Angst im eigenen Kopf. Und schließlich sogar gegen einen erschreckend großen Drachen! (Doch keine Angst – er ist nicht so böse, wie er wirkt!)

Im neuen Kinderstück der Marotte führen Claudia Olma und Carsten Dittrich die Tischfiguren von Trenk und seinem Hausschwein Ferkelchen, von Rittern und Trenks neugewonnener Freundin Thekla – für alle ab fünf. -bes

Sa, 4.11., 11/16/19 Uhr, Figurentheater Marotte, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL