Der Nussknacker – Eine Weihnachtsgeschichte

Bühne & Klassik // Artikel vom 20.11.2010

Im Stück von Youri Vàmos treffen zwei Dauerbrenner aufeinander.

Der Ballettklassiker zu Tschaikowskis Musik wird mit Dickens’ Geschichte rund um den reichen Geizhals Scrooge verwoben, der sich weder um seine Mitmenschen noch um das Weihnachtsfest schert. Die aus armen Verhältnissen stammende Clara träumt davon, schöne Spielsachen zu besitzen – besonders ein Nussknacker hat es ihr angetan.

Dieser wird aber kurzerhand von Scrooge kaputt gemacht. Was muss passieren, damit er endlich etwas Nächstenliebe und Einsicht zeigt? Das Familienballett, das ab zehn Jahren empfohlen wird, verzaubert seit seiner Uraufführung 1988 mit seiner sehr lebendigen und bunten, aber nicht überladenen Anmutung. VVK wird wegen der starken Nachfrage für alle Termine empfohlen. -er

Sa, 20.11., 19.30 Uhr, Opernhaus (Premiere), auch 24.11./9.12./14.12., je 20 Uhr, Badisches Staatstheater, Karlsruhe
www.staatstheater.karlsruhe.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Die Welle

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.02.2018

Ein Geschichtslehrer nimmt mit seiner Klasse den Holocaust durch.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...




Umbo

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2018

Sein halbes Leben hat sich der Kärntner Bass-Mann in den Dienst von Künstlern wie Paul Young, Midge Ure, Laith Al-Deen, Nik Kershaw, Wolfgang Niedecken, Thomas D, Rea Garvey oder Christina Stürmer gestellt.

>   mehr lesen...




Das Neue Hoftheater mit Biss

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal schlägt Dracula noch seine Eckzähne in Halsschlagadern, lässt die Zuschauer erschaudern – ob vor Grusel oder vor unverhohlener Erotik – und entführt in eine fremde Welt (Fr+Sa, 16.+17.2., 20 Uhr).

>   mehr lesen...




Herztrittmacher

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Für sie ist es die große Liebe – für ihn aber nur „Freundschaft plus“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...




Alcina

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

1978 hießen die „Händel-Festspiele“ noch „Händel-Tage“ und zeigten bei ihrer zweiten Ausgabe die „Alcina“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Die Premiere der großen Händel-Oper „Alcina“ (Fr, 16.2.) ist Highlight und Startpunkt des jährlichen Barockfestivals.

>   mehr lesen...