Der Rose Pilgerfahrt

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.10.2020

In eine Märchenidylle mitsamt schwebenden Elfen und entschlossenen Jägern entführt Robert Schumanns Vertonung von Moritz Horns Märchen „Der Rose Pilgerfahrt“, das er 1851 direkt nach der ersten Lektüre zu einem farbenreichen Chorwerk umgestaltete.

Das andere Werk, das der Kammerchor der Musikhochschule mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester (Dirigent: Matthias Beckert) aufführt, ist Mendelssohn Bartholdys Singspiel „Heimkehr aus der Fremde“, das der Komponist für die Silberhochzeit seiner Eltern schrieb und erzählt, wie der dubiose Herumtreiber Kauz eine Dorfgemeinschaft verwirrt. -fd

Fr, 30.10., 20 Uhr, Lutherkirche, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 6?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL