Die Tür mit den sieben Schlössern

Bühne & Klassik // Artikel vom 09.11.2022

Die Tür mit den sieben Schlössern (Foto: Jürgen Schurr)

Es wird gemeuchelt, erschossen und vergiftet.

Wie es sich für einen echten Wallace gehört, natürlich in Schwarz-Weiß. Nach jeder Aufführung gibt’s ein Escape-Game-Special. Dieses startet an der Bar mit einem tödlichen guten Cocktail (mit oder ohne Alkohol) und führt quer durchs Backstage und das Bühnenbild zur Lösung des letzten Falls. Regie führt Carsten Dittrich. -rowa

9./10./13./17./18./19./23./24./25./26.11., 20 Uhr, Jakobus-Theater, Karlsruhe

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 1?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL