Die unendliche Geschichte

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.01.2022

Die unendliche Geschichte (Foto: Actorsphotography)

Im Rahmen der „Sonntags um drei“-Reihe spielt das Junge Theater Bonn Michael Endes „Unendliche Geschichte“ in einer neuen Bearbeitung.

Neben dem JTB-Ensemble agieren auf der Bühne mehrere Puppenspieler und in den Rollen von Bastian Balthasar Bux, Atréju und der Kindlichen Kaiserin professionell angeleitete Kinder. Der Trip nach Phantásien ist geeignet für ZuschauerInnen ab acht Jahren. -pat

So, 23.1., 15 Uhr, Stadthalle Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL