Drei BLB-Premieren

Bühne & Klassik // Artikel vom 17.09.2011

„Michael Kohlhaas“ eröffnet in Bruchsal die Saison unterm Motto „Über Leben“.

„Einer der rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit“ kann Ungerechtigkeit nicht dulden und übt schließlich Selbstjustiz. Die Regie hat Wolf E. Rahlfs (ab Sa, 17.9., 19.30 Uhr). Der Rachenovelle wird im Kleistjahr das Lustspiel „Der zerbrochne Krug“ gegenübergestellt.

Im Gerichtssaal geht die Post ab, als Ersatz für das namensgebende Gefäß gefordert wird. Ein vermeintlich Schuldiger ist schnell gefunden, dabei war es der Richter selbst, der des Nachts den Krug zerdepperte. Ein Klassiker mit viel Situationskomik, inszeniert von BLB-Chef Carsten Ramm (ab Do, 22.9., 19.30 Uhr). Der Intendant widmet sich auch Herta Müllers „Herztier“.

Das Werk der Literatur-Nobelpreisträgerin zeigt eine Frau, die sich im Rumänien der 80er Jahre gegen das Terrorregime Ceauşescus auflehnt. Niemand ist sicher, Misstrauen und Angst regieren. Eine sprachgewaltige wie beklemmende Tour de Force mit Schauspielerin Andrea Nistor (ab Fr, 23.9., 19.30 Uhr). -er

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





112. Theatersommer Ötigheim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.06.2018

Seit 1906 sprengt Theater in Ötigheim alle Dimensionen.

>   mehr lesen...




Rocky Horror Show

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.06.2018

Unter dem Augenmerk des Schöpfers Richard O’Brien hat Regisseurs Sam Buntrock das Enfant terrible des Musicals inszeniert.

>   mehr lesen...




Schlossfestspiele Ettlingen 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.06.2018

Bevor zur Spielzeit 2019 mit Solveig Bauer erstmals in der 40-jährigen Geschichte eine Frau an der Spitze der „Ettlinger Schlossfestspiele“ steht, inszeniert Noch-Intendant Udo Schürmer seine letzten Bühnenstücke an der Alb.

>   mehr lesen...




Tête-à-tête 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 29.05.2018

Als die Barockstadt Rastatt 1993 vor 25 Jahren das Straßentheaterfestival „Tête-à-tête“ als neues Eventformat vorstellte, konnte kaum jemand ahnen, dass daraus das größte internationale deutsche Straßentheaterfestival entstehen würde.

>   mehr lesen...




Staatstheater: Kammerkonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.05.2018

Ein Kammerkonzert-Spezial am Staatstheater widmet sich der Liebe mit all ihren Gefühlsgipfeln, Abgründen und Seitenpfaden.

>   mehr lesen...




Liederabend mit Uliana Alexyuk

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.05.2018

Uliana Alexyuk ist seit 2015 Ensemblemitglied am Staatstheater und in dieser Spielzeit unter anderem als Woglinde im „Rheingold“ und in der weiblichen Hauptrolle in Gounods Roméo et Juliette zu erleben.

>   mehr lesen...




Sieben Geister

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.05.2018

70 Jahre deutsche Geschichte sind auch sieben Jahrzehnte Konflikte, Verdrängung und Verschweigen.

>   mehr lesen...




Die Große Impro-Nacht

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.05.2018

Nach einem tollen Start 2016 vor ausverkauftem Haus findet wieder eine „Große Impro-Nacht“ statt.

>   mehr lesen...




Tiyatro Diyalog

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.05.2018

Zu einer guten Reise gehört eine schöne Portion Ungewissheit.

>   mehr lesen...