„Erschallet, ihr Lieder!“

Bühne & Klassik // Artikel vom 26.07.2014

Vor 300 Jahren beendete der „Rastatter Frieden“ den spanischen Erbfolgekrieg und damit eine jahrzehntelange Periode heftiger Konflikte, die die Region am Oberrhein schwer gepeinigt hatten.

In Gedenken daran und im Zeichen des ewig dringenden Wunsches nach Frieden steht das Wochenende der „Klingenden Residenz“ in Rastatt. Zwei Tage voller Chormusik: Georg Friedrich Händels „Ode For The Birthday Of Queen Anne“ bejubelt die friedensbringende britische Königin und datiert auf dasselbe Jahr wie der Rastatter Frieden.

Ebenfalls 1714 schrieb Johann Sebastian Bach die Kantate „Erschallet ihr Lieder“, die einen Part für Solo-Trompete (Reinhold Friedrich) enthält. Das Vocalensemble Rastatt singt außerdem Chormusik von Heinrich Schütz, in der sich ebenso der Wunsch nach Frieden spiegelt. Als Gesangssolisten sind Elisabeth Rapp (Sopran), Alex Potter (Alt), Stephan H. Scherpe (Tenor) und Andreas Beinhauer (Bass) dabei, das Ensemble „Les Favorites“ begleitet die Stimmen auf historischen Instrumenten. -fd

Sa, 26.7., 20 Uhr; So, 27.7., 11 Uhr, Barockresidenz Rastatt

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Die Welle

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.02.2018

Ein Geschichtslehrer nimmt mit seiner Klasse den Holocaust durch.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...




Umbo

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2018

Sein halbes Leben hat sich der Kärntner Bass-Mann in den Dienst von Künstlern wie Paul Young, Midge Ure, Laith Al-Deen, Nik Kershaw, Wolfgang Niedecken, Thomas D, Rea Garvey oder Christina Stürmer gestellt.

>   mehr lesen...




Das Neue Hoftheater mit Biss

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal schlägt Dracula noch seine Eckzähne in Halsschlagadern, lässt die Zuschauer erschaudern – ob vor Grusel oder vor unverhohlener Erotik – und entführt in eine fremde Welt (Fr+Sa, 16.+17.2., 20 Uhr).

>   mehr lesen...




Herztrittmacher

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Für sie ist es die große Liebe – für ihn aber nur „Freundschaft plus“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...




Alcina

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

1978 hießen die „Händel-Festspiele“ noch „Händel-Tage“ und zeigten bei ihrer zweiten Ausgabe die „Alcina“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Die Premiere der großen Händel-Oper „Alcina“ (Fr, 16.2.) ist Highlight und Startpunkt des jährlichen Barockfestivals.

>   mehr lesen...