Ettlinger Musikfestival 2022

Bühne & Klassik // Artikel vom 03.07.2022

Ettlinger Musikfestival

Es tönt und schallt aus allen Gassen.

Das „Ettlinger Musikfestival“ taucht die Stadt an der Alb in ein buntes Klangfarbenpanorama. Draußen, auf Open-Air-Bühnen in der gesamten Altstadt oder im Schlosshof vor der Kulisse der berühmten Schlossfestspiele, und drinnen in den Sälen des Schlosses treten verschiedenste Amateur-Ensembles auf.

Gleich elf Chöre und acht Musikvereine aus Ettlingen geben sich die Ehre, u.a. der MV Lyra Schöllbronn und der Kammerchor Ettlingen, die die Eröffnung begehen, oder der MV Ettlingenweier, die Jugend des MV Spessart und die Gesangvereine Edelweiß Bruchhausen sowie „Liedertafel“. Aus Karlsruhe sind u.a. das Chorprojekt „Blue Skies“, die Chöre „Nebensache“ und „Vocal Resources“ und der Sängerhain Grünwettersbach dabei.

Die umliegende Region ist u.a. mit der „Mixed Generation“ Harthausen, dem „Intaktchor“ Ottenau und dem „Sunshine Chor“ Neusatz, mit dem MV Baden-Lichtenthal, den Gitarrenfreunden Rastatt und der Marching Band des MV Etzenrot vertreten. Von Chorgesang über Blasmusik bis zu klassischem Orchestersound reicht die Bandbreite, die mit Akkordeon- und Mandolinenorchester auch kleine wie feine Spezialitäten aufweist. -fd

So, 3.7., 11.30 Uhr, Altstadt Ettlingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 1?

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL