Fränkyart

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.09.2012

Medienkunst bei den „Weingartner Musiktagen“.

Denkmalgeschützt ist der Fränkische Hof in Weingarten, über 400 Jahre alt. Die „Weingartner Musiktage Junger Künstler“ gibt es immerhin schon seit gut 30 Jahren. Jetzt nistet sich in all die Historie ein kleiner, frischer Neuankömmling ein: „Fränkyart“ heißt er, ist ein Medienkunstfestival und beherbergt in der historischen Kulisse über zwei Wochen lang aktuelle Medien- und Klangkunst. Eine Ausstellung präsentiert Klangexperimente und -installationen von Monika Golla und Nikolaus Heyduck.

Beide haben eine Vorliebe dafür, Spektakuläres im Alltäglichen zu entdecken und künstlerisch hervorzuheben. Neben Solo-Arbeiten zeigen die Künstler auch ihre gemeinsame Installation „Rock-Music“. Die besteht aus an Klaviersaiten befestigten Steinen, deren Sound elektrisch verstärkt wird. Die Steine kommen aus der direkten Umgebung des Fränkischen Hofs und werden am Fr, 12.10. in einem Konzert ab 21 Uhr live gespielt. Unter dem Motto „Handmade“ stößt an diesem Abend der polnische Jazz-Kontrabassist Vitold Rek hinzu.

Am Fr, 5.10., 22 Uhr locken Vocal Jazz und Visual Performance. Die Stuttgarterin Mona Suzann Pfeil performt eigens komponierten Fusionjazz, gewürzt mit Blues und Worldmusic, in poetischer deutscher Sprache und einem kunstvoll leuchtenden Bühnenbild. Ein Workshop, eine offene Bühne für Performances und Installationen junger Künstler sowie eine Lounge bilden den Rahmen des Festivals, das am Fr, 28.9. um 19 Uhr mit elektronischer Livemusik, DJ, Drinks und Visuals eröffnet wird.

Die Lounge hat Mi-So von 14-20 Uhr geöffnet, und täglich ab Sonnenuntergang nimmt die Lichtskulptur, die Festivalleiter Jens Barth speziell für den Fränkischen Hof entwickelte, ihren Betrieb auf. In einem Workshop am So, 30.9. können bis zu zehn Personen mit musikalischer Erfahrung ausprobieren, wie man auf iPads Musik macht – schließlich ist das Gerät in etwa die Gitarre des 21. Jahrhunderts, womit der Bogen zum Motto der Musiktage 2012 geschlagen wird: Dort steht die Gitarre in ihren vielen Facetten im Mittelpunkt. -fd

Fränkyart: Fr-So, 28.9.-14.10., Fränkischer Hof, Weingarten, Weingartner Musiktage: Sa-Mo, 29.-15.10., Weingarten
musiktage.weingarten-baden.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK BEITRÄGE





Cats

Bühne & Klassik // Artikel vom 29.08.2017

Zu den Musicals mit der längsten Laufzeit überhaupt zählt seit der Uraufführung 1981 Andrew Lloyd Webbers „Cats“.

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Artikel vom 22.08.2017

Seit 1997 bilden Bariton Marc Marshall und Tenor Jay Alexander ein badisches Meistersinger-Duo, das seine stilistische Vielfalt auf Open-Air-Bühnen, in Philharmonien und Hallen, aber auch in Kirchen zelebriert.

>   mehr lesen...




Hochzeitsnacht in der Rue Morgue

Bühne & Klassik // Artikel vom 19.08.2017

Im vergangenen Sommer stand das geheimnisvolle Haus in der Rue Morgue zum Verkauf, in dieser Saison begegnet man ihm wieder.

>   mehr lesen...




Race Horse Company

Bühne & Klassik // Artikel vom 05.08.2017

Zum Abschluss des „Zeltivals“ 2013 begeisterte die Race Horse Company mit dem energetischen und unglaublich komischen „Petit Mal“.

>   mehr lesen...




Bruchsal Klassik-Open Air 2017

Bühne & Klassik // Artikel vom 30.07.2017

„O welche Lust, in freier Luft den Atem leicht zu heben.“

>   mehr lesen...




Sandkorn-Theater

Bühne & Klassik // Artikel vom 28.07.2017

Auch fürs Sandkorn-Theater stehen die Sommerferien an.

>   mehr lesen...




Rain Man

Bühne & Klassik // Artikel vom 24.07.2017

Er ist „Tatort“-Kommissar und einer der populärsten deutschen Schauspieler, kehrt aber immer wieder gerne bei seinem guten Kumpel Bernd Gnann ein.

>   mehr lesen...




Sommerfest von Cantus Juvenum

Bühne & Klassik // Artikel vom 23.07.2017

Cantus Juvenum ist die gemeinsame Singschule der Ev. Stadtkirche und der Christuskirche.

>   mehr lesen...