Franck & Friends VI: Späte Widmungen

Bühne & Klassik // Artikel vom 11.12.2022

Die drei Choräle von Franck sind sein Schwanengesang.

Nach einem Unfall hatte Franck sich nicht mehr erholt und sich ein letztes Mal zum Komponieren zurückgezogen.

Die veröffentlichten Widmungen der Choräle (E. Gigout, A. Holmès) sind umstritten; unstrittig ist, dass Gigout tatsächlich ein enger Freund des Komponisten war und die Schülerin Augusta Holmès als „Hohepriesterin des Franck-Kults“ angesehen wurde. -rw

So, 11.12., 18 Uhr, Christuskirche, Karlsruhe, Eintritt frei

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 7.

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL