Frank Lüdecke

Bühne & Klassik // Artikel vom 03.05.2018

Frank Lüdecke (Foto: Derdehmel/Urbschat)

Lüdecke zählt zur ersten Riege des deutschen Kabaretts.

Er war lange Mitglied des „Scheibenwischer“-Ensembles, Hauptautor für Dieter Hallervorden und Künstlerischer Leiter der Distel in Berlin, schreibt satirische Theaterstücke und Kolumnen. „Über die Verhältnisse“, sein neues Bühnenprogramm, wirft mit hintersinnigem Kabarett, das trotzdem witzig und unterhaltsam ist, einen Blick in die Seele zivilisationsgestresster Mitteleuropäer. -rw

Do, 3.5., 20 Uhr, Kurhaus Baden-Baden

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2018

Zum 22. Mal präsentiert das Kulturzentrum Tempel zeitgenössischen Tanz in all seinen Ausdrucksformen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 26.10.2018

Panzer-Paule ist der „Glücksritter“ und vom Pech verfolgt.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 23.09.2018

Nach dem Mammut-Projekt des neuen „Karlsruher Rings“ wandert Wagner nun vom Opern- ins Konzertprogramm.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 22.09.2018

Stefanie Heiner ist nicht nur die neue Leiterin der Abteilung Volkstheater am Staatstheater, sondern auch erfolgreiche Kindertheatermacherin.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.09.2018

Vier Deutsche lernen sich im Ausland kennen.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 20.09.2018

Nach dem Spielzeit-Auftakt mit dem Theaterfest steht die erste Schauspiel-Premiere an.





Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.09.2018

Für fünf Tage wird das Tollhaus im September wieder zum „Atoll“-Haus, denn das dritte Festival für zeitgenössischen Zirkus steht an.