Für große und kleine Träumer in Wissembourg

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.02.2013

Wie sagte schon Jean Cocteau: „Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft, sich in alles zu verwandeln, was immer sie sich wünschen“.

Im „Relais Culturel“ von Wissembourg wird dieses Zitat im Februar und März sozusagen zum Programm. Am 15.2. macht sich Julien Cottereau, früher Mitglied des „Cirque du Soleil“, auf die Suche nach dem Zauber der Kindheit. „Imagine-toi“, heißt seine Show, die Mime, Clownerie und Akrobatik in bester Buster-Keaton-Tradition vereint und für junge Menschen ab sechs Jahren geeignet ist.

Ähnlich geht es am 5.3. weiter. Dann entführen die beiden italienischen Künstler Camilla Pessi und Simone Fassari alias „Die Baccalà-Clowns“ kleine und große Träumer in eine poetische Welt des Staunens und des Lachens (ab 7 Jahren). Am 14.3. schließlich gibt es noch das Theaterstück „Mary’s à Minuit“ von Serge Valletti zu sehen – eine lustige, bewegende, aber auch beißende Erzählung, die von einer Frau handelt, die nie erwachsen geworden ist. Menschen ab zehn können sich an diesem Abend gemeinsam mit der alterslosen Mary’s auf eine Reise zu sich selbst begeben. Beginn ist jeweils 20.30 Uhr. -sab

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Atze Schröder

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 24.02.2018

Getönte Brille, Lockenhelm und der Ellbogen baumelt lässig aus dem Cabriofenster – so gechillt nimmt Atze Schröder Fahrt auf für sein neues Programm.

>   mehr lesen...




Tangata

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.02.2018

Ein bewegender und bewegter Abend verspricht „Tangata – Tango für Kopf und Beine“ zu werden.

>   mehr lesen...




Umbo

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 17.02.2018

Sein halbes Leben hat sich der Kärntner Bass-Mann in den Dienst von Künstlern wie Paul Young, Midge Ure, Laith Al-Deen, Nik Kershaw, Wolfgang Niedecken, Thomas D, Rea Garvey oder Christina Stürmer gestellt.

>   mehr lesen...




Das Neue Hoftheater mit Biss

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Zweimal schlägt Dracula noch seine Eckzähne in Halsschlagadern, lässt die Zuschauer erschaudern – ob vor Grusel oder vor unverhohlener Erotik – und entführt in eine fremde Welt (Fr+Sa, 16.+17.2., 20 Uhr).

>   mehr lesen...




Herztrittmacher

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Für sie ist es die große Liebe – für ihn aber nur „Freundschaft plus“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Mit der Neuinszenierung von „Alcina“ besinnen sich die „Händel-Festspiele“ auf ihre Wurzeln.

>   mehr lesen...




Alcina

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

1978 hießen die „Händel-Festspiele“ noch „Händel-Tage“ und zeigten bei ihrer zweiten Ausgabe die „Alcina“.

>   mehr lesen...




41. Händel-Festspiele

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 16.02.2018

Die Premiere der großen Händel-Oper „Alcina“ (Fr, 16.2.) ist Highlight und Startpunkt des jährlichen Barockfestivals.

>   mehr lesen...




Abfall der Welt

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.02.2018

Körperlicher und globaler Verfall, Zerstörung und neues Wachstum, virtuelle Körper und eine Person, die all ihre Daten löschen möchte.

>   mehr lesen...