Für große und kleine Träumer in Wissembourg

Bühne & Klassik // Artikel vom 14.02.2013

Wie sagte schon Jean Cocteau: „Alle Kinder haben die märchenhafte Kraft, sich in alles zu verwandeln, was immer sie sich wünschen“.

Im „Relais Culturel“ von Wissembourg wird dieses Zitat im Februar und März sozusagen zum Programm. Am 15.2. macht sich Julien Cottereau, früher Mitglied des „Cirque du Soleil“, auf die Suche nach dem Zauber der Kindheit. „Imagine-toi“, heißt seine Show, die Mime, Clownerie und Akrobatik in bester Buster-Keaton-Tradition vereint und für junge Menschen ab sechs Jahren geeignet ist.

Ähnlich geht es am 5.3. weiter. Dann entführen die beiden italienischen Künstler Camilla Pessi und Simone Fassari alias „Die Baccalà-Clowns“ kleine und große Träumer in eine poetische Welt des Staunens und des Lachens (ab 7 Jahren). Am 14.3. schließlich gibt es noch das Theaterstück „Mary’s à Minuit“ von Serge Valletti zu sehen – eine lustige, bewegende, aber auch beißende Erzählung, die von einer Frau handelt, die nie erwachsen geworden ist. Menschen ab zehn können sich an diesem Abend gemeinsam mit der alterslosen Mary’s auf eine Reise zu sich selbst begeben. Beginn ist jeweils 20.30 Uhr. -sab

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Cinderella

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 03.12.2017

Die Geschichte von Cinderella – wie bei Disney – oder dem Aschenbrödel bei den Gebrüdern Grimm ist ein Klassiker der Weihnachtszeit.

>   mehr lesen...




Abdelkarim

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Sein erstes Soloprogramm „Zwischen Ghetto und Germanen“ war vielerorts ausverkauft und wurde von der Presse mit Lobeshymnen überhäuft.

>   mehr lesen...




ARD Hörspieltage 2017

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 08.11.2017

Klängen lauschen, Geschichten verfolgen, in fremde akustische Welten eintauchen – das geht bei den „ARD Hörspieltagen“.

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Tanz Karlsruhe 17

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 07.11.2017

Ins 21. Jahr geht der von Tempel und Tanztribüne auf mittlerweile vier Bühnen verteilte „Tanz Karlsruhe“ – eine Einmaligkeit unter Deutschlands Tanzfestivals!

>   mehr lesen...




Karlsruher Schlosskonzerte

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2017

Deborah Strauss und Jeff Warschauer sammeln seit den 1980er Jahren jiddische und hebräische Musik.

>   mehr lesen...




Das Büro

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 19.10.2017

Ein neues Büro steht im Foyer des Staatstheaters.

>   mehr lesen...




Götterdämmerung

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.10.2017

Nach dem „Rheingold“, der „Walküre“ und „Siegfried“ folgt nun der vierte und letzte Teil des großangelegten Karlsruher Ring-Projekts.

>   mehr lesen...