Goethe Werther Eisermann

Bühne & Klassik // Artikel vom 10.04.2015

Das aus dem Briefroman des jungen Goethe abzulesende Beziehungsmuster ist ein zeitloses.

Werther liebt die ludrige Lotte, doch Lotte liebt Albert. Eineinhalb Jahre bringt er Verehrung und Enttäuschung zu Papier – bis Werther seinem Leiden ein Ende setzt.

Und wenn Schauspieler André Eisermann, bekannt u.a. aus der Titelrolle in Sehrs „Kaspar Hauser“, Vilsmaiers „Schlafes Bruder“ und natürlich „Go Trabi Go“, bei dieser „Spoken Word Performance“ mit dem aus Bruchsal stammenden Pianisten Jakob Vinje und eigens geschriebenen Kompositionen den unglücklich Verliebten auferstehen lässt, erscheint seinem „Werther’s Echte“-lutschenden Publikum der Lebensüberdrüssige leibhaftig! „Reloaded“ sind am Originaltext allein die musikalische und schauspielerische Betonung; doch das genügt, um den Fokus auf die (schon bei Goethe vorhandenen!) Aspekte Suizid und Sterbehilfe zu lenken. -pat

Sa, 11.4., 19.30 Uhr, Badisches Staatstheater Karlsruhe, Kleines Haus; Fr, 10.4., 20 Uhr, Reiss-Engelhorn-Museen – Museum Weltkulturen, Mannheim

Zurück

Einen Kommentar schreiben

WEITERE BÜHNE & KLASSIK-ARTIKEL





Theater Baden-Baden

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 02.09.2018

Was bleibt von einem Menschenleben übrig?

>   mehr lesen...




Marshall & Alexander

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 21.08.2018

Nach den Ötigheimer Jubiläumskonzerten zum 20-jährigen Bestehen des Sängerduos gehen Marc Marshall und Jay Alexander diesmal auf „Große musikalische Weltreise“.

>   mehr lesen...




Heidelberger Schlossfestspiele 2018

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

Die hochkarätigen Ensembles des Theaters und Orchesters Heidelberg und eine nahezu unschlagbare gute Spielstätte machen die „Schlossfestspiele“ zu einem der absoluten Highlights im Reigen der deutschen Theater-Open-Airs.

>   mehr lesen...




Kammertheater

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

„Show Must Go On“ - Freddy Mercury wusste es schon lange.

>   mehr lesen...




Das neue Stück: Ulrike Syha – „Drift“

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 18.07.2018

An Filme von David Lynch erinnert „Drift“ von Ulrike Syha in der auslösenden Beklemmung.

>   mehr lesen...




HfM: Sinfonisches Konzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Um Bizet dreht sich alles beim Sommerkonzert des Schulmusik-Orchesters.

>   mehr lesen...


Staatstheater: 8. Sinfoniekonzert

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Der Tod von Richard Wagner 1883 ging Anton Bruckner sehr nahe.

>   mehr lesen...




Choreographen stellen sich vor

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 15.07.2018

Birgit Keil prägt das Ballett in der Fächerstadt seit 15 Jahren.

>   mehr lesen...




13. Karlsruher Nacht der Chöre

Bühne & Klassik // Tagestipp vom 13.07.2018

Karlsruhe hat eine reichhaltige Chorlandschaft.

>   mehr lesen...